­čÄĘ UX vs. UI

Digitale Gr├╝nder Lexikon Cover

Wie diese beiden Techniken zusammen spielen und wie auch die sie dazu nutzen kannst deine Nutzer noch gl├╝cklicher zu machen.

Kontaktm├Âglichkeiten

Digitale Gr├╝nder

Linkedin

digitalegr├╝nder.de

[email protected]

Simon Frey

simon-frey.eu

Instagram

Transkript (automatisch)

[00:00:00] Music.
[00:00:05] Willkommen lieben zum digitale Gymnastik seacon mein Name ist Simon frei und ich bin wie immer euer Haus des Lexikons.
[00:00:12] Dieses Mal einen 2. Steckenpferde kommen wir zu Themen und zwar mehr technisch.
[00:00:16] User Experience vs user interface versus und auch wie die zusammen spielen,
[00:00:22] werden oft auch als yux und Yui bezeichnet erst mal ganz kurz dazu.
[00:00:27] Was sind die beiden Begriffe was man sie aus und wie spielen sie zusammen und wo unterscheiden sie sich.
[00:00:35] Ganz einfach zu jung kann man sagen also das User-Interface ist alles wie ihr mit Computern interagiert mit Technik integriert alles,
[00:00:44] alles was ihr euch vorstellen k├Ânnt das kann eure Waschmaschine sein mit den f├╝nf Buttons die sie hat es ist der Laptop der Frau steht mit.
[00:00:53] Der Tastatur das ist das Handy wurde Sieger neben diesen Podcast h├Ârt mit dem Touchscreen und da auch wieder drauf die einzeln Applikationen so schief reiten ist ganz ganz sich hier ├╝ber Spotify h├Ârt das Interface von Spotify,
[00:01:07] also wann immer ihr mit Technik interagieren.
[00:01:11] Das mit dem integriert ist das User Interface das kann auch Sprache sein also wenn ihr sagt ihr habts dann in Zukunft irgendwelche Sprachassistenten ist es auch ein User Interface wann immer ihr als Nutzer,
[00:01:23] mit Technik integriert muss nicht immer so vor Augen hat er es geht nicht immer nur darum dass es die speziell ist muss irgendwie eine Homepage sein und so weiteres Newsletter es ist nein,
[00:01:33] es kann auch der Button im Aufzug sein der Knopf im Aufzug Senden gedr├╝ckt um hochzufahren.
[00:01:39] Wie spielt das Ganze jetzt mit User Experience zusammen das ganze ist sehr eng verzahnt und doch unterschiedlich und zwar.
[00:01:49] Also News experience g├Ąbe es ohne you II nat├╝rlich gar nicht also wenn ihr nicht mit Technik interagieren k├Ânnt
[00:01:56] bleiben jetzt mal an einem Beispiel Spotify dann k├Ânnt ihr auch kein experience keine Erfahrung haben also wenn es die spotify app nicht gibt k├Ânnt ihr auch keine guten oder schlechten Erfahrungen damit machen.
[00:02:09] Das spiele ich mal da zusammen also ohne user interface keine User Experience.
[00:02:14] Aber das alleine Interface hei├čt noch lange nicht dass ihr eine gute Erfahrung damit habt also es kennt man vielleicht hole verschiedensten Apps auch wenn irgendwie.
[00:02:23] Bild aus kommt da so und dass sie auf einmal die User Experience ver├Ąndert weil auf einmal Buttons woanders stehen also die III des user interface hat sich ver├Ąndert.
[00:02:31] Und damit wirds dann auch die User Erfahrung beeinflusst.
[00:02:36] Das wo ihr als Unternehmen als Programmierer ganz spezieller / im Softwarebereich hin wollt ist eine bestm├Âgliche.
[00:02:45] Nutzererfahrung user experience,
[00:02:48] daf├╝r nutzt dir das Nutztier die sowohl TUI als auch andere Faktoren also es muss auch nicht nur die weil sein ist aber der Hauptbestandteil
[00:02:57] also man kann auch sagen zu einer Nutzererfahrung geh├Ârt auch dazu dass wenn euer Paket nicht rechtzeitig ankommt dass sie in den Kundenservice anruft und die Person am anderen Ende mit euch freundlich spricht und mich weiter hilfst du nicht irgendwie,
[00:03:10] missgelaunt ich bin h├Âre rein rein quatscht aber beim technischen walsin mein Steckenpferd ist.
[00:03:16] Ihr m├╝sst euch eben darum k├╝mmern dass die Bedienoberfl├Ąchen dir habt und das kann die spotify app sein oder oder Homepage wenn ihr irgendwie einen Online-Shop habt.
[00:03:26] Bestm├Âglich benutzt hat zu bedienen ist jetzt ist die Frage was hei├čt hier bestm├Âglich jetzt kann ich nat├╝rlich keine,
[00:03:33] sind Studien teilweise die es darum geht dann was der gibt es Menschen die sich den ganzen Tag viele Menschen gro├če Teams
[00:03:41] damit besch├Ąftigen die 6.pos besser zu machen das kann ich jetzt nat├╝rlich nicht in drei Minuten Podcast packen.
[00:03:48] Was ist geht es erstmal runter dich versuchen immer auf Einfachheit,
[00:03:52] ich habe sowas ist immer weniger ist mehr soweit Sojaprodukt zul├Ąsst wenn ihr nat├╝rlich eine.
[00:04:00] Am Gesch├Ąftssoftware eine Business-Software habt wo es um ganz schwierige Konzepte geht das die nat├╝rlich irgendwie 15 Buttons mehr haben muss oder Eingaben
[00:04:11] und mehr Schritte braucht um von A nach B zu kommen als es halt ein doch relativ einfaches Produkt wie Spotify,
[00:04:17] wo man am Ende eigentlich nur also was hei├čt nur ist es immer noch viel Aufwand es ist also.
[00:04:22] Definitiv wird will ich nicht dann und dann Teppich Kern wie viel Aufwand es ist und wie viel man da richtig und wie viel man da falsch machen kann.
[00:04:30] Aber ist am Ende nur eine App wo eine gute suche braucht drauf klickt und es muss Musik abgespielt werden ist nat├╝rlich einfacher,
[00:04:37] als eine App oder eine Applikationen auf eurem Rechner die sich darum k├╝mmern muss das wenn eure Kunden irgendwie warte bei euch bestellen das des dem Dienstleister erreicht,
[00:04:46] und dann auch wieder die Ware losgeschickt eben Achim und konnte das nat├╝rlich vielmehr Gesch├Ąftsprozesse involviert.
[00:04:52] Deswegen wenn ihr es beeinflussen k├Ânnt also beim Online-Shop ist erstmal weniger mehr lieber einfacher lieber viel mit Whitespace arbeiten also viel das freie Fl├Ąchen sind dass sie nur zu sich gut zurechtfinden k├Ânnen.
[00:05:04] Und auch immer klare sogenannte call-to-actions haben's werde ich auch einem anderen Podcast Episode vermutlich der n├Ąchsten Zeit dann bald dass wir hier ankn├╝pfen k├Ânnen noch mal genauer erkl├Ąren aber.
[00:05:15] Genaue Punkte auf die Nutzer quasi hingewiesen werden dass sie das tun was ihr von ihm verlangt also versucht er trotzdem nicht zu ├╝berfordern
[00:05:24] so das war's jetzt eigentlich mit you XVS bzw das Zusammenspiel von yux und Yui
[00:05:30] eben schwierig das in den Podcast darzustellen als was sehr sehr visuelles ist ich werde euch mal noch 12 Artikel,
[00:05:37] Dir sehr gute Ressourcen die mit der gefallen in den shoutouts verlinken die sieht der man ein Podcast player denn eigentlich hat vor ich haben solltet wenn nicht sonst auch der Homepage digitale gruender.de sind die schauen ob es auch immer zu jeder Episode auch damit ver├Âffentlicht k├Ânnte damit bekommen.
[00:05:52] Mega dabei sind immer gut den Podcast weiterzuempfehlen gerne Bewertung bei iTunes Spotify wo auch immer das geht wenn ihr bei euch bewerten k├Ânnt macht es gerne nat├╝rlich gerne gute Bewertungen freue ich mich dr├╝ber.
[00:06:03] Abenteuern die Podcast Antworten weiterempfehlen.
[00:06:07] Und wenn ihr noch nicht abonniert habt immer das Wichtigste damit die neuesten wird bekommt das kann mittlerweile auch Spotify mit seiner yux konnten sie fr├╝her n├Ąmlich nicht bei Podcast deswegen,
[00:06:16] ihr k├Ânnt es ihr k├Ânnt dazu es auch abonnieren bekommt angezeigt wenn neue Folge raus kommt bekommt er gleich als allererstes dann Montag morgen sie neue Folge gezeigt und k├Ânnen gut in die Woche starten ich hoffe ihr hattet viel Spa├č mit Episode konnte was mitnehmen,
[00:06:29] und ich habe ich darauf eure yux und Juri Beispiele mal zusehen.
[00:06:33] Music.

Schreib eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

├ähnliche Beitr├Ąge